Worauf wir hoffen

Von Fatima Farheen Mirza

Hadia ist glücklich. Sie ist 27 Jahre alt, hat ein abgeschlossenes Studium und heute ist ihr großer Tag. Sie heiratet Tariq. Den Mann, den sie sich selbst ausgesucht hat. In der Generation ihrer Eltern wäre das undenkbar gewesen und auch sie hatte lange Zeit nicht davon zu träumen gewagt. Und dann ist da noch ihr Bruder Amar, der vor drei Jahren aus dem Elternhaus verschwand. Seither hatte die Familie nichts von ihm gehört – bis Hadia ihn zu ihrer Hochzeit eingeladen hat. Und er ist gekommen. Mitreißend erzählt Fatima Farheen Mirza in »Worauf wir hoffen« die facettenreiche Geschichte einer indisch-amerikanischen Familie, die als Hörbuch ganz besonders zu berühren vermag. Meisterhaft vertont von Julia Nachtmann, Barnaby Meschurat, Heikko Deutschmann und Gabriele Blum!

Hörprobe:

Fatima Farheen Mirza wuchs in Kalifornien mit ihren Eltern, den Großeltern väterlicherseits und drei Brüdern auf. Von klein auf schrieb sie Gedichte und Geschichten. Am renommierten Iowa Writers‘ Workshop studierte sie unter anderem bei den Schriftstellerinnen Marilynne Robinson und Karen Russell. Heute lebt sie in New York – genau wie ihre Verlegerin: Die Schauspielerin Sarah Jessica Parker veröffentlichte den Debütroman als ersten Titel in ihrem neu gegründeten Imprint. „Fatima Farheen Mirza nimmt Sie mit Haut und Haaren gefangen und tut dies mit einer Dringlichkeit, die Sie einfach zwingt, weiterzulesen“, sagt Parker. „Ich verspreche jedem: Wenn er dieses Buch am Ende zuschlägt, wird er ein anderer sein.“

Fatima Farheen Mirza
Worauf wir hoffen
Sprecher: Julia Nachtmann, Barnaby Metschurat, Heikko Deutschmann, Gabriele Blum
ISBN: 9783742409430
2 MP3-CDs, 879 Min. € 24,00
DAV