Der Postbote klingelt immer zweimal

Von James M. Cain

Kalifornien in den 1930er Jahren: Der Rumtreiber Frank Chamber landet durch Zufall im abgelegenen Diner des Griechen Nick Papadakis und nimmt bei ihm kurzerhand einen Job an. Als er sich dort allerdings in dessen schöne Frau Cora verliebt und mit ihr eine Affäre beginnt, wird es kompliziert. Denn die beiden Liebenden sehen nur einen Weg zu ihrem gemeinsamen...

Hörprobe:

James M. Cain (1892-1977) gilt als einer der Begründer des roman noir. Er war zunächst als Journalist und Drehbuchautor tätig, bevor 1934 sein erster Roman Der Postbote klingelt immer zweimal erschien, der weltweit gefeiert und mehrfach verfilmt wurde, unter anderem 1946 mit Lana Turner und John Garfield und 1981 mit Jack Nicholson und Jessica Lange. 1970 wurde Cain von den Mystery Writers of America der Grand Master Award für sein Lebenswerk verliehen. Der Postbote klingelt immer zweimal, aber auch Romane wie Mildred Pierce und Double Indemnity zählen heute zu den Klassikern der Kriminalliteratur.

James M. Cain
Der Postbote klingelt immer zweimal
Sprecher: Stefan Kaminski
ISBN: 9783742407603
3 CDs, 209 Min. € 17,99
DAV