Das Jahrestreffen der glücklichen Witwen

Von Klaus-Peter Wolf

Richterin Linda wird durch einen entflohenen Mordangeklagten in ihr eigenes Auto gezwungen. In dieser misslichen Lage wittert sie eine Chance, den Mörder zu überführen und setzt sich selbst der Gefahr aus. Mensch oder lebendes Experiment? Ein anderer Protagonist hinterfragt seine eigene menschliche Existenz und verliert sich in den tiefen Abgründen der menschlichen Psyche. Unna kann zwar keine Finca mit Meerblick bieten, doch es eignet sich wunderbar zum Morden.

"Das Jahrestreffen der glücklichen Witwen" umfasst drei spannende Krimi-Kurzgeschichten, bei denen der Bestsellerautor Einblicke in die Abgründe der menschlichen Psyche gewährt. Was geht in ihnen vor, in den kaltblütigen Mördern, den verzweifelten Seelen und den glücklichen Witwen? Kaum einer findet darauf so überzeugende Antworten wie Klaus-Peter Wolf.

Hörprobe:

Klaus-Peter Wolf, geboren 1954 in Gelsenkirchen, ist freier Schriftsteller. Er schreibt Romane und Krimis, Kinder- und Jugendbücher und verfasste Drehbücher, unter anderem für den "Tatort" und "Polizeiruf 110". Seine Bücher wurden in 24 Sprachen übersetzt und über elf Millionen Mal verkauft. Mehr als 60 seiner Drehbücher wurden verfilmt. Klaus-Peter Wolf erhielt zahlreiche Auszeichnungen, darunter den Erich-Kästner-Preis und den Anne-Frank-Preis. Sein Roman "Ostfriesensünde" wurde von den Lesern der "Krimi-Couch" zum "Besten Kriminalroman des Jahres 2010" gewählt. Die Romane seiner Serie mit Hauptkommissarin Ann Kathrin Klaasen stehen regelmäßig mehrere Wochen auf Platz 1 der Spiegel-Bestsellerliste, derzeit werden einige Bücher der Serie prominent fürs ZDF verfilmt. "Ostfriesenkiller" begeisterte Millionen von Zuschauern. Klaus-Peter Wolf lebt in der ostfriesischen Stadt Norden.

Klaus-Peter Wolf
Das Jahrestreffen der glücklichen Witwen
Sprecher: Katharina Thalbach, Robert Missler, Klaus-Peter Wolf
ISBN: 9783833740879
1 CD, 84 Min. € 12,00
GoyaLiT aus dem Hause JUMBO